• E-Mail
  • Klettenberggürtel 71,50939 Köln

Tauchen Sie ein in das Lager durch unser Tagebuch

Im folgenden können Sie tagesaktuell verfolgen, was wir in Waischenfeld alles schönes unternemen

Klicken Sie sich einfach durch die Fotos der einzelnen Tage und lesen Sie unsere Zusammenfassungen. So können auch Sie, als Daheimgebliebene und Daheimgebliebener, am bunten Lagertrubel Anteil nehmen.

Übersicht über die Lagertage

Im folgenden finden Sie eine Auflistung der einzelnen Tage zur schnelleren Navigation

Kennenlerntag

Heute stand der erste Tag des Sommerlagers-Zuhasue 2020 endlich an! Nach der gemeinsam gefeierten Messe teilten wir uns in unsere Gruppen auf und spielten in diesen verschiedenste Kennenlernspiele. Die Lust auf die Woche war nun endgültig bei allen geweckt, sodass sich alle auf den ersten richtigen Lagertag freuten!

Tag 01

Endlich war der langersehnte Tag gekommen und das Sommerlager 2020 konnte nun auch richtig beginnen! Wir trafen uns alle zusammen um 9:30 Uhr zum gemeinsamen Impuls und trennten uns im Anschluss daran in unsere Gruppen auf. Dort wartete ein buntes Programm auf die Jungs, dass von Stafetten im Park bis hin zu Gesellschaftsspielen reichte. Um 12:30 versammelten sich alle Gruppen in verschiedenen Räumlichkeiten zum Mittagessen wieder auf dem Jugendhaushof. Nach dem leckeren Mittagessen ging es direkt weiter zu den nächsten Programmpunkten. Um 17:15 Uhr ließen wir den Tag dann in der Kirche gemeinsam ausklingen. 

Tag 02

Am zweiten richtigen Sommerlagertag ging es für die ersten Gruppen auf unsere diesjährigen Ausflugsziele: Den Kölner Zoo und das Bubenheimer Spieleland. Die verbliebenen Gruppen bewältigten in der Zwischenzeit die diesjährige Lagerolympiade. Dabei absolvierten die Jungs zunächst bis zum Mittagessen den sportlichen Teil, um sich nach dem Mittagessen in den verschiedensten Geschicklichkeitsdisziplinen zu messen. 

Die jüngsten Gruppen verbrachten einen tollen Tag im Bubenheimer Spieleland, während unsere Ältesten einen Ausflug in den Kölner Zoo genossen. Am Ende des Tages kamen alle Gruppen wieder sicher und glücklich am Jugendhaus an und so lag auch bereits der zweite Tag des Sommerlagers hinter uns!

Tag 03

Heute standen für vier unserer sechs Gruppen Ausflüge auf dem Programm. Während die ältesten zusammen eine Fahrradtour zum Otto-Maigler-See unternahmen, fuhren die mittleren Gruppen ihrerseits ins Bubenheimer Spieleland und in den Zoo. In der Zwischenzeit absolvierten unsere Jüngsten ihre Olympiade im Klettenbergpark. Auch dieser Tag wurde von traumhaftem Wetter begleitet und verging für alle wie im Flug, sodass um 17:00 Uhr alle einmal mehr zufrieden und glücklich den Heimweg antraten. 

Tag 04

Auch am vierten Tag des Sommerlagers waren die Gruppen viel unterwegs. Unsere Jüngsten verbrachten den Tag im Kölner Zoo, während diesmal die ältesten ihre Olympiade absolvierten. Die Gruppen drei und vier genossen ihrerseits den Tag im Bubenheimer Spieleland. Um 17:00 Uhr lag dann auch der vorletzte Tag hinter uns, allerdings gab es am späten Abend mit dem ein oder anderen ein Wiedersehen, da wir zum gemeinsamen Abendgebet in der Kirche eingeladen hatten.